Mentale Stärke

Die Mentale Stärke ist der Kernfaktor, um Erfolge und Ziele erreichen zu können.

Alles beginnt im Kopf, denn hier ist alles möglich. Verinnerliche diese Denkhaltung und du wirst alles erreichen was du willst. Mentale Stärke bedeutet eigentlich nur eines: Du bist in der Lage, in kritischen Situationen den Fokus auf dein Ziel zu legen. Das bedeutet auch, dass es dir immer leichter fällt, Dinge auszublenden, die dich früher von deinem Ziel abgehalten hätten.

 

Wie kann ich meine mentale Stärke verbessern?

  • Steigere dein Selbstwertgefühl
  • Glaube an dich selbst und deine Fähigkeiten
  • Sei offen für Neues
  • Denke stets positiv
  • Versuche in Stresssituationen herunterzufahren und an etwas zu denken, was dir Freude bereitet
  • Führe dir deine Ziele vor Augen und visualisiere sie in Form von konkreten Bildern in deinem Kopf
  • Nutze mentale Techniken
  • Trainiere dein Gehirn wie die Muskeln
  • Sieh dich in deinem Ziel
  • Schreib dir deine Ziele auf und lies sie immer wieder

 

Wiederholung ist der Schlüssel zu mentaler Stärke.

 

Nice to know

In Studien kann man lesen, dass mentale Techniken wie das Fokussieren bspw. zum Aufbau von Muskeln führen kann, weil dabei im Gehirn ähnliche motorische Areale aktiviert werden wie bei der tatsächlichen Ausführung. Aber die Ergebnisse des mentalen Trainings sind nicht messbar wie jene des körperlichen Trainings. Wenn du dich also im Training befindest, egal welche Sportart du gerade ausübst, versuche in deinen Körper hineinzudenken und fokussiere jene Muskelgruppen, die du im Moment benötigst oder trainierst.